Zurück vom Training

Erstes Training nach der Magengeschichte *freu* Nach so ner Pause ist das erste Training normalerweise eher Arbeit als Spaß – man muss sich erst mal wieder reinfinden, sich an die Schuhe gewöhnen, dran gewöhnen, dass da einer vor einem steht und stört *g*. Heute gings aber echt gut, unser Lernschritt aus dem letzten Training vor Weihnachten war noch da. Wir haben gleich den nächsten draufgepackt, da muss ich mich jetzt auch wieder anstrengen, das richtig zu machen. Aber wenn wir das können, sind wir wieder ein ganzes Stück weiter.

Eigentlich wollte der Dr. rer. nat. ja in eineinhalb Wochen auf ein Turnier fahren, aber dahinter steht nun doch wieder ein Fragezeichen – wenn er jetzt länger krank ist, lohnt sichs einfach nicht. Ich hatte mich drauf gefreut, mitzufahren – ihm zuschauen, viele andere Bekannte treffen, meiner zukünftigen Konkurrenz zuschauen, Zeug einkaufen…
Mal sehen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Zurück vom Training

  1. Frau Bruellen 5. Januar 2011 / 08:04

    Ich habe ja eine Zeitlang gebraucht, um zu merken, wer hinter dem Nick steckt, jetzt aber bin ich wieder an Bord ;-).
    Tanzt ihr jetzt eigentlich doch nicht wieder zusammen (ich habe den Überblick verloren, gebe ich zu…)? Ach ja, manchmal vermisse ich das Tanzen schon sehr…..

    • stahldame 5. Januar 2011 / 10:44

      Insider lassen sich halt nicht abschütteln 😉 willkommen zurück!
      Nein, wir haben jetzt andere Tanzpartner und sind in zwei verschiedenen Vereinen, er macht Standard, ich Latein. Manchmal ist das schon blöd, wenn unsere Trainingstermine gar nicht zusammenpassen, aber im Großen und Ganzen ist es gut so. Ich war in Standard an nem toten Punkt, da war was Neues dran.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s