Countdown

Mist. Die Serie des täglichen Postens ist gerissen. Ich war gestern so dermaßen träge und antriebslos, da war nix zu wollen. Könnte daran gelegen haben, dass mein erster Tagesordnungspunkt heute das Ausmachen eines Zahnarzttermins war. Das steht in meiner persönlichen Schreckensliste unangefochten auf Platz 1. Aber ich habs geschafft, und ich merke schon, wie die Blockade nachlässt.

Das ist auch gut so, in der letzten Vor-Arbeitswoche ist noch einiges zu tun:

  • heute: Antrag für einen Buspass abgeben
  • meine Veröffentlichung überarbeiten, die sollte diese Woche (zusammen mit der fertigen Diss) zu meinem Doktorvater wandern
  • Mittwoch oder so: alle Klamotten waschen, damit sie für nächste Woche parat liegen
  • am Wochenende: Klamotten und sonstiges packen, dass ich die Woche über beim Dr. rer. nat. klar komme
  • hier klar Schiff machen, dass die Wohnung die Arbeitswoche ohne mich übersteht
  • wieder mal Trainingstermine klarmachen – wir wollen ein neues Angebot in meinem alten Verein testen
  • am Samstag hoffentlich mit einem bis dahin wieder gesunden *hust* Dr. rer. nat. auf sein Turnier fahren, dort meine Konkurrenz beobachten und Tanzkram shoppen

Und nebenbei möglichst ausgeschlafen und ausgeruht bleiben, damit ich nächste Woche mit Power starten kann.

Ich habe leise Zweifel, aber i’ll do my very best.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s