Onlineshopping

Ich bin ja ein fleißiger Onlineshopper. Teilweise, weils einfach bequem ist (Bücher), teilweise auch, weil ich z. B. Tanzschuhe nicht vor Ort bekomme.
Meine erfahrungen dabei sind weitgehend positiv – meistens erhält man sofort eine „Danke für ihre Bestellung“-Mail, spätestens zwei Tage danach erhält man die Daten, wo das Geld hinmuss, und relativ zügig ist der Kram dann da.
Wovon ich allerdings immer mehr abkomme, sind Nachfragen und Änderungswünsche.

Beispiel: Turnierkleid. Ich schaue mich schon danach um, auch wenn ich es schätzungsweise erst im Herbst brauche. Viele online-Anbieter machen Werbung mit „schreiben Sie uns an, erklären Sie uns, was Sie genau haben wollen, wir melden uns kurzfristig bei Ihnen und machen ein Angebot“. Joa. Zwei Versuche, null Rückmeldungen. Ähnlich passiert bei Dawanda, wo ich nach einer Sonderanfertigung gefragt habe. Es kam nicht einmal ein „sorry, machen wir nicht“, es kam einfach gar nix.
Sowas ärgert mich. Teilweise klemme ich mich dann hinters Telefon, aber meistens habe ich keine Lust mehr und versuche mein Glück woanders. Nur dass das in Sachen Turnierkleid schwierig werden wird, wahrscheinlich muss ich dafür mal nach München fahren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s