Ooops

Wenn ich mir die Statistik so anschaue, bin ich ein äußerst liebloser Blogger.

Im Ernst, durchschnittlich eine halbe bis zwei Stunden pro Posting!? Meine kurzen Postings schreibe ich einfach so runter, die brauchen vielleicht 5 oder 10 Minuten. Wenns ein längerer Text wird, les ich ihn vor dem Abschicken nochmal durch und glätte ihn ein bisschen. Dann vielleicht eine halbe Stunde.

Irgendwie fühle ich mich jetzt… schludrig. Wenn ich meine Posts nur so hinhudle.

Huh.

Wobei… wenn ich die Zeit miteinrechne, die ich mit manchen Themen „schwanger gehe“, wirds auch deutlich mehr. Oft entsteht ein Post ja aus Gedanken, die ich mir gerade mache. Das kann schon mal über einige Stunden und Tage gehen, bis ein Thema „reif“ ist. Okay, ich ziehe mein Entsetzen zurück.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s