Klares Vielleicht

Das war alles, was der Dr. rer. nat. dem Spezialisten abringen konnte, der Blutproben von ihm auf Borreliose getestet hat. Die Werte waren wohl irgendwie nicht ganz normal, aber auch nicht so auffällig, wie sie bei einem akuten Rezidiv sein müssten. Daher riet der Spezi von Antibiotika ab, das wäre zu gefährlich, die Dinger hätten ja auch Nebenwirkungen, der Dr. rer. nat. sollte halt Schmerztabletten schlucken und abwarten. Nicht explizit ausgesprochen, aber mitklingend: seine Schmerzen kann man nicht messen, und er als Spezialist urteilt nur aufgrund dessen, was er selbst gemessen hat.

Dazu zitiere ich mal stellvertretend für viele, auch wesentlich wissenschaftlichere Quellen den Wikipedia-Artikel:

Die Diagnostik der Borreliose geschieht in erster Linie klinisch, das heißt nicht anhand von Laborparametern, sondern aus dem Krankheitsbild, das der Patient zeigt.

Statement vom Spezi zur Argumentation des Dr. rer. nat., dass ihm bei der ersten Runde die Antibiotika sehr gut geholfen hätten: Ja, hm, wenn die Antibiotika tatsächlich geholfen hätten, wäre es schon ziemlich sicher Borreliose gewesen, aber vielleicht war das ja auch nur ein Placeboeffekt.

Ja nee, is klar.

Fakt ist, dass die Nächte des Dr. rer. nat. zur Zeit morgens gegen vier Uhr enden, weil er dann vor Schmerzen nicht mehr schlafen kann. Betroffen sind aktuell vor allem die Sehnen in den Händen und Unterarmen.

Fakt ist außerdem, dass der ehemalige Supersportler Dr. rer. nat. (schon wenn ich das so hinschreiben muss, könnte ich gleichzeitig kotzen und heulen) zur Zeit nur mit Mühe Treppen hochkommt und in den Seilen hängt, als hätte er gerade eine fette Grippe überstanden.

Alles nur Einbildung, schon klar.

Seit gestern nimmt er die Antibiotika, die ihm ein völlig unspezialisierter Hausarzt verschrieben hat. Das bedeutet einerseits einen eingeschränkten Ernährungsplan – alles, was viel Kalzium enthält, nur noch mittags – andererseits aber auch die Hoffnung auf Besserung innerhalb von zwei, drei Wochen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s