Gn.

Heute weiß ich nicht, ob ich mich ärgern soll oder nicht. Wir sind in der Vorrunde rausgeflogen, geteilter 9.-11. von 15. Ein Kreuz hat zur Zwischenrunde gefehlt.

Im ersten Tanz haben wir uns gnadenlos vertanzt. Ich weiß noch, wie ich völlig überzeugt nach hinten getanzt habe und mich wundere, warum mein Tanzpartner mir da grade entgegenkommt. Der sollte doch hinter mir sein!? In dem Moment wars schon zu spät, wir waren draußen aus unserer Folge. Er wollte so schnell wie möglich wieder anfangen, hat dabei den Takt nicht getroffen, wieder abgebrochen. Das Ganze nochmal, irgendwas hat wieder nicht gepasst, und dann war die Musik auch schon aus.

Die beiden anderen Tänze waren meiner Meinung nach wieder ganz gut, aber es hat halt nicht gereicht. Ärgerlich.

Andererseits war es gerade mal sein drittes Turnier.  Da fehlt noch Sicherheit und Routine im Umgang mit solchen Situationen. Beim nächsten Mal wird er sich in aller Ruhe einen imaginären Strassstein aus dem Schuh kratzen (alter Trick, um so zu tun, als hätte man absichtlich unterbrochen), sich neu aufbauen und wieder loslegen.

Aber jetzt gerade stinkts mir trotzdem.

~~~

Der Wunsch nach Fotos ist ja so ein Thema.

Es gibt keine Fotos.

Zumindest kaum welche, womit ich noch ansatzweise inkognito bleibe. Na gut, eins vielleicht doch.

.

Und ja, das Kleidchen ist wirklich so kurz.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gn.

  1. Babbeldieübermama 19. April 2011 / 01:36

    Och menno, wie schade.
    Kopf hoch, nächstes Mal klappt es bestimmt.

    Ganz liebe tröstende Grüße
    Bärbel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s