Viel passiert, Fortsetzung

Bevors zu viel wird, fange ich lieber einen neuen Artikel an.

Gestern waren wir mal wieder auf einem Turnier. Da. Stellt euch eine riesige Eishockeyhalle vor, die Spielfläche in acht Parzellen aufgeteilt, und darauf acht Turniere parallel. Ein Ameisenhaufen ist gar nix dagegen.

Wir waren unvorbereitet und unausgeschlafen, so sahs auch aus, so sahen es auch die Wertungsrichter, und wir sind im Mittelfeld gelandet. Richtig glücklich damit bin ich nicht, aber unter diesen Randbedingungen wars halt so. Positiv denken, es sind zwanzig Punkte.

Immerhin läufts mit dem Küken wieder besser, wir arbeiten wieder miteinander. Ab und zu hört er auf mich ;-), und wir gehen zur Zeit die Themen an, die ich wichtig finde. Im Juli ist die nächste Meisterschaft, die wollen wir wieder etwas ernsthafter vorbereiten, dann läufts auch wieder besser.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s