Eigenartig

Heute war ein Brief im Briefkasten. (Ach nee.)

Unsere Adresse, fast mein Nachname (den es hierzugegend sehr selten gibt), männlicher Vorname.

Kein passendes Klingelschild, bei Facebook ist nur sein Namensvetter aus USA, google bestätigt Straße und Hausnummer.

Und nun? Ich werd den Brief wohl morgen in den Postkasten werfen, mit „Adresse falsch“ oder so.

Sowas stört mich.

Advertisements

2 Gedanken zu “Eigenartig

  1. Pauladieerste 29. Mai 2011 / 21:02

    Das klingt spannend. Hat vielleicht jemand die Stadt verwechselt? Wäre natürlich ein seeeeeeeehr dummer Zufall.

    • stahldame 29. Mai 2011 / 21:27

      Möglich, ja. Die Straße gibts doch ein paar Mal in Deutschland. Mich irritierts einfach nur. Morgen kommt das Ding zurück in den gelben Kasten, mit „Adresse falsch“ drauf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s