Ab und Auf

Nein, nicht auf und ab, ich meine wirklich ab und auf. So isses nämlich gerade bei uns.

Als er mich am Freitagabend vom Flughafen abgeholt hat, gings dem Dr. rer. nat. gar nicht gut. Okay, so besonders gings ihm die letzten Monate schon nicht, aberletzte Woche hat sich sein Zustand doch deutlich verschlechtert. Das war nach der stressigen Woche das Letzte, was ich noch vertragen habe. Ensprechend habe ich den Rest des Wochenendes heulend und schlafend verbracht, da lugte die alte Bekannte wieder um die Ecke.

Er hat dann fleißig recherchiert und zwei Behandlungszentren ausfindig gemacht sowie eine Ärzteliste gefunden. Mit frischer Motivation am Montag angerufen und den ersten Termin für Ende November bekommen. Ganz großartig, bis dahin hättet er nicht durchgehalten, zumindest nicht ohne irreparable Nervenschäden, massive Schmerzen und kaputter Psyche für uns beide.

Heute der zweite Versuch bei einem Arzt hier ganz bei uns in der Nähe. Und als ich vorhin heimkomme, wundere ich mich noch, dass er nicht da ist – ganz untypisch. Ein paar Minuten später kommt er zur Tür herein und hält mir strahlend eine riesige Tüte von der Apotheke unter die Nase. Er hat heute vormittag beim Arzt angerufen, gleich einen Termin bekommen, weil zufällig jemand anders abgesagt hat, und ist jetzt wieder mit den Medikamenten vversorgt, die er beim letzten Mal auch genommen hat.

Ich fang grade schon wieder an zu heulen, so erleichtert bin ich.

Wieder eine Chance auf Besserung, ein Arzt, der ihm helfen kann und will, unser Urlaub ist gerettet, der ganze Sommer ist gerettet… *schnief*

Ganz großes *schnief*.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s