Angespannt

Hm, kaum warne ich vor, dass ich auch in der nächsten Zeit kaum zum Schreiben kommen werde, bin ich nur noch hier und quassle euch zu.

Seit – naja, eigentlich ging das schon im Urlaub los. Ich bin angespannt, weil ich nicht weiß, was mich morgen in der Arbeit erwartet. Ist die Stellenausschreibung raus, auf die ich mich unbedingt bewerben will? Was hat sich mein Chef in den letzten zwei Wochen ausgedacht? Bekomme ich die Unterstützung aus der Fertigung, die er mir angeblich verschaffen will? Morgen fängt auch unser neuer Kollege an – wie wird der so drauf sein? Immerhin soll er mein direkter Vorgesetzter werden, quasi eine Zwischenetage zwischen uns und unserem bisherigen Chef. Was hat sich der Bereichsleiter in den letzten zwei Wochen ausgedacht? Der hat bisher immer noch geschafft, sich was Blödes einfallen zu lassen. Ich habe vor dem Urlaub noch diverse Kollegen gebeten, Dinge zu erledigen, bis ich wieder da bin – man darf gespannt sein, wie viele sich tatsächlich darum gekümmert haben.

Dazu kommt wie schon erwähnt auch noch das Thema Tanzen. Dass ich aufhören werde, mit M. zu tanzen, ist klar und soweit ja auch nicht neu. Nur: wann? Zwischen morgen und dem Jahresende kommt so ziemlich jedes Datum in Frage. Ich kann zu wenig einschätzen, wie er sich benimmt, wenn ich es ihm sage – ob er es wegsteckt und wir noch sinnvoll miteinander weiterarbeiten können (dann würde ich ihn möglichst früh informieren) oder ob es dann gar nicht mehr geht und von jetzt auf sofort Schluss ist.  Will ich noch den Aufstieg abwarten? Will ich danach überhaupt noch weitermachen? Und falls ja, Latein oder Standard? Lohnt es sich, mir ein Kleid machen zu lassen? Oder spar ich mir das Geld gleich?

Keine Ahnung, das hängt momentan alles in einer großen Nebelsuppe.

Zu viele offene Fragen für mein armes kleines Hirn.

Naja, die meisten Punkte in Sachen Arbeit klären sich morgen, dann gehts mir hoffentlich schon wieder besser.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s