Neid? Nur so’n bisschen.

Wenn ich Fionas Statistik sehe, bin ich spontan ein bisschen neidisch. Weil sie schon so viel mehr geschrieben hat. Und weil bei ihr si viel mehr Leute kommentieren.

Und dann denke ich mir: Mädel, du spinnst (siehe auch hier). Du hast vor zehn Monaten ganz bewusst einen Cut gemacht. Weil du eben neu entscheiden wolltest, wer mitliest. Und du hast nen Fulltimejob außer Haus und ein Fulltimehobby genauso außer Haus. Ball flach halten, junge Frau.

Also, nach einem dezenten Tritt in den eigenen Hintern noch mal von vorne:

Liebe Fio, ich freu mich mit dir über jeden Kommentar. Schreib weiter, bleib so wie du bist und der Bloggerwelt noch lang erhalten. Du würdest mir fehlen.

So, Weinglas leer, gute Nacht.

Advertisements

2 Gedanken zu “Neid? Nur so’n bisschen.

  1. engelchenfiona 15. September 2011 / 10:32

    huch… dankeschön
    eigentlich hab ich das nur gemacht weil ich die zahl so schön fand, sieht man so ja doch eher selten 🙂

    ich bleibe, wenn du versprichst auch zu bleiben 😉
    lg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s