Samstagabend: *schnarch*

Ich bin soooo platt. Aber happy 🙂

Die Woche war anstrengend, schließlich haben mir durch die Stirnhöhlenentzündung vom Wochenende zwei Tage Zeit gefehlt, um noch alles das abzuschließen, was ich in den fünf Tagen erledigen wollte. Weil nämlich: ich habe ab Montag Urlaub 🙂

Gestern war die übliche Gruppenstunde. Ich war danach schon völlig erledigt, habe mich aber wieder breitschlagen lassen, noch mit essen zu gehen. Der langhaarige Bombenleger wollte mir nämlich endlich seine Freundin vorstellen, aber das ist eine andere Geschichte.
Soweit alles noch im grünen Bereich, heute ist ja Wochenende – was die lieben Nachbarskindelein nicht daran hindert, ab halb acht die Wohnung über uns umzupflügen. Also wieder nur sechs Stunden geschlafen.

Tja. Heute war aber nix mit geruhsamem Samstagsgammeln, es war ein Workshop, d. h., zwei Stunden intensives Training in der großen Gruppe. Heute bevorzugt Themen, die so richtig auf die Oberschenkel und die Kondition gingen. Und da ja grundsätzlich mal alles zusammenkommt, hatten wir natürlich auch noch eine Privatstunde angemeldet. Die haben wir ein bisschen verkürzt – der Bombenleger hatte einen Krampf in der Wade, es ging nichts mehr. (Sehr praktisch: er macht konsequent zwei Sekunden vor mir schlapp *gg* ich steh immer gut da.)

Ich bin im Automatikmodus irgendwie nach Hause gekommen und ohne Gang über Los unter die Dusche und in die Küche, Essen fassen. Seither lebe ich wieder.

Habe ich schon erwähnt, dass ich aus jedem Training mit dem Bombenleger platt, aber gutgelaunt rausgehe? So auch heute, mit Betonung auf beiden Teilen. Sehr platt und sehr zufrieden.

Aber jetzt ab ins Bett, bevor ich über der Tastatur einschlafe. Morgen steht zum Glück nichts an, vielleicht geh ich in die Therme, meinen Muskelkater vertreiben… mal sehen. Gute Nacht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s