Bah.

Schaut euch mal dieses Elend an.

Das ist alles, was  der Winter bisher bei uns zustande gebracht hat.  Heute inklusive Donner und Blitz, dafür hat morgens wohl keiner dran gedacht, das Licht anzuschalten, so finster ist es.

Das nervt mich heute besonders, weil ich eine große Einkaufsrunde geplant hatte. Morgen kommen unsere Tänzer zum Frühstück vorbei,und sechs Mäuler wollen erstmal gestopft werden. Zuerst gibts Brötchen mit allem Möglichen darauf, und als zweiten Gang plane ich eine Quiche Lorraine nach Mutters Spezialrezept, damit wir für das Training nachmittags genug Energie haben. Aber bei diesem Wetter jage ich mich nur ungern selbst vor die Tür. Vielleicht wirds ja noch besser.

Außerdem drückt mir ein Anruf von vorgestern etwas auf die Stimmung. Die Mutter des Dr. rer. nat ist im Krankenhaus, voraussichtlich bekommt sie eine künstliche Bandscheibe. Ihre zwei Söhne nehmen das nach außen hin recht gelassen, sie war wegen anderer Operationen mit anschließender Reha schon mehrmals monatelang weg. Ich mache mir trotzdem  Sorgen um sie – sie ist zwar ein energisches Persönchen, aber sie hat eben doch schon einiges mitgemacht. Und ich kenne solche Situationen einfach nicht, in meiner nahen Verwandtschaft sind solche schweren Krankheiten nie vorgekommen. Mehr als ambulante Operationen oder mal ein paar Tage Bettruhe gab es nie.  Glücklicherweise werden sowohl Operation als auch Reha in der Gegend stattfinden, sie muss nicht weit weg und wir können sie ein bisschen betüdeln.

~~~

Edit nach dem Einkaufen: Bin trocken wiedergekommen, allerdings durfte ich eine zentimeterdicke Schicht Matschepampe vomAuto schaufeln. Bah.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s