Ich doof, er kaputt.

Das wäre so die Kurzbeschreibung des Zustands, in dem der Dr. rer. nat. und ich uns befinden.

Er hat seit einigen Tagen ordentliche Nackenschmerzen, die wir bisher mit Wärme behandelt haben. Heute ist er dazu noch nicht ganz frei im Kopf – mal sehen, in welche Richtung sich das  entwickelt. Zur Auswahl stehen die Folgen einer Bruchlandung beim Schlittschuhlaufen, psychosomatisches Angekotztsein wegen des neuen Chefs oder ein Neustart der Plage. Da bin ich  doch entschieden für den Sturz.

Bei mir ist es etwas einfacher, ich bin einfach nur doof. Am Samstag war ich dermaßen zickig, dass es mir selbst aufgefallen ist. Und seit Tagen bin ich nur noch am Futtern, dass es mich auch selbst gestört hat. Trotzdem war ich gestern völlig überrascht, als ich meine Tage bekommen habe. Die kommen ja auch jeden Monat wieder völlig ohne Vorwarnung und Regelmäßigkeit *kopfschüttel*

Ansonsten geht es mir wieder gut. Wir haben es im Training etwas langsamer angehen lassen, damit der Bombenleger seine Erkältung endlich wieder los wird. Also heute keine Schmerzkugeln in Wadenform unterm Knie.

Nur bin ich sehr gespannt, wann der Herr Bombenleger (der seinen Bachelor übrigens geschafft hat… mit nur einer Zitternote) mal an sein Startbuch denkt. Weil: das muss auf mich als neue Partnerin umgeschrieben werden, was etwa drei Wochen dauert – plus zwei Wochen Vorlauf für die Turniermeldung – bleiben noch  ungefähr zwei Wochen Puffer übrig – und mein Startbuch hat der Sportwart seit zwei Wochen. Schaumermal.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s