Ein erstes Mal.

Heute nachmittag, ich sitze gemütlich vor dem Rechner und analysiere Daten, quatsche nebenher ein bisschen mit meinem Chef und ahne nichts Böses. Plötzlich klingelt mein Telefon (was sowieso schon eine Seltenheit ist), auf dem Display zeigte es nur „AMT“ an, also unterdrückte Rufnummer. Bis ich das realisiert hatte, hatte ich den Hörer schon am Ohr, war also schon zu spät. Mir säuselt ein Stimmchen ins Ohr, dass die Dame mein Profil bei X*ng entdeckt habe und dass sie es sehr interessant fände. Ich habe währenddessen krampfhaft überlegt, wann ich das letzte Mal dort eingeloggt war, letztes Jahr oder schon im Jahr davor. Irgendwann fiel dann das Stichwort „Stellenangebot“, und sie musste ihren Redefluss kurz unterbrechen, um Luft zu holen. Damit konnte ich mein „Nein danke, kein Interesse“ unterbringen und wieder auflegen. Ganz schön dreist, so ein Headhunteranruf in der Arbeit.

Morgen dann eventuell ein weiteres erstes Mal: Schulung halten für meinen Chef. Der ist so jämmerlich erkältet, ich weiß nicht, ob er morgen kommt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s