Destruktiver Freitag, eine Brille und ♥

Gestern war dasTraining nicht besonders toll. Es gibt bei uns im Verein ein Paar, bei dem ich mich schon länger fragen, warum sie sich das antun. Er tanzt für sein Leben gern, sie hasst macht es aber ihm zuliebe. Trotzdem ist sie fest davon überzeugt, dass sie nicht tanzen kann und es niemals lernen wird, und es ist seine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass sie trotzdem alles hinbekommt. Beste Voraussetzungen also.

Gestern hatte(n) sie einen besonders schlechten Tag, undsie hat ihn die ganze Zeit nur angegiftet. Irgendwann wurden der Bombenleger und ich selbst gereizt und genervt von der schlechten Stimmung. Ich habe die beiden gefragt, wie lange sie noch trainieren, und wir haben uns in den Aufenthaltsraum verzogen. Als sie weg waren, hat unser Training wieder wesentlich besser funktioniert.

~~~

Außerdem habe ich mir gestern eine neue Brille zugelegt. Meine Augen haben sich in den letzten drei Jahren kaum verändert, ich werde meine jetzige Brille also zukünftig alsErsatzbrille nutzen können. Lustigerweise habe ich mir das gleiche Gestell herausgesucht wie meine Schwester, nur in einer anderen Farbe. Und das, wo wir uns weder vom Charakter noch optisch übermäßig ähnlich sind. Mal sehen, wie sie darauf reagiert – mir ist es ja  egal, aber sie ist da teilweise etwas empfindlich.

~~~

Heute früh hat sich der Dr. rer. nat. heimlich aus dem Haus geschlichen und den Supermarkt leer gekauft, d. h., ich hatte heute früh schon ein Luxusfrühstück mit frischen Brötchen, der Proviant für den Trainingstag ist schon da und der Kühlschrank ist voll mit leckeren Sachen. Und ich konnte ausschlafen und musste nichts dafür tun.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s