Früher Vogel

… kann mich mal, heißt der Spruch normalerweise.

Heute bin ich (Achtung… trommelwirbel…) fast ausgeschlafen, relativ wach und freue mich über die schöne Aussicht auf den Sonnenaufgang hinter dem Nachbarhaus.

Das Wochenende war nicht gerade ruhig, aber doch ganz positiv: Samstag erstmal ausschlafen, nachmittags zuerst Training und danach ein erstes Date mit dem Schneider meines zukünftigen Turnierkleides (Vorfreude!!). Gestern war ich zum Mittagessen bei meinen Eltern, wo ich ein Erbstück mitbekommen habe, das ich euch unbedingt noch zeigen muss. Und danach Faschingsparty bei einer der Tänzerinnen – ich war mal wieder Alterspräsidentin, da hab ich mir erlaubt, eher früh zu gehen. So hab ich die Zeit dort genossen und bin heute trotzdem fit. Wer jung genug ist, mit nur drei Stunden Schlaf in die Woche zu starten, darf das gerne tun, ich bins nicht.

Also, auf in den Kampf. 07:38.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s