Jetzt!

Bayerisches Fernsehen einschalten, zurücklehnen, Nockherberg genießen.

(Wer erst später liest: Freitag abend wird wiederholt.)

Stunden später: Die Begeisterung hält sich in Grenzen. Ein paar Lacher waren drin, aber der große Wurf war es nicht. Frühstück in Wolfratshausen ist und bleibt unerreicht.

~~~

Ich habe mich ver-strickt. Ganz gewaltig. Mift.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Jetzt!

  1. aussichteinsicht 5. März 2013 / 12:45

    Da ich letzte Woche auf Konferenz war und ich im hohen Norden nur NDR bekam, habe ich mir am WE den Mitschnitt der Mediathek angeguckt – ja, war ganz nett – mehr aber nicht.
    Irgendwie ist auch die Bavaria zu „mütterlich-lieb“, mag man noch so viel Hintersinn in der Rede finden.
    Und der Ansatz des Singspiels war viel versprechend – aber gerade gegen Ende wenig haltend… 😦

    Ich glaub, ich muss in den nächsten Tagen mal die Konferenz blogtechnisch aufarbeiten… Wenn ich wieder richtig fit bin – ich habe aus dem Norden keinen Fisch, sondern eine fiebrige Bronchitis mitgebracht 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s