Mal wieder hier.

Alles anders, und doch gar nichts verändert.

Hier liegt noch ein Artikelentwurf vom 19.10.2012 rum, Titel: „Irrenhaus, Zentrale.“, Inhalt: die Arbeit. Könnte ich heute genauso schreiben.

Genauso unverändert: der Dr. rer. nat. Sehr positiv zu sehen.

Verändert: Neuer Tanzpartner. Lässt sich gut an, auch wenn die aus-Prinzip-skeptische Stimme in meinem Hinterkopf nur darauf wartet, dass etwas schiefgeht.

Klingt schlechter, als sich mein Leben anfühlt. Ich hatte im Sommer einen Durchhänger nach dem intensiven, energiefressenden, anstrengenden aber erfolgreichen Arbeitsfrühling. Jetzt sind die Akkus wieder auf Normalzustand, ich habe wieder Energie. (Ookay, heute hab ich eher Kreislauf als Energie, aber so grundsätzlich.)

Und außerdem scheint mir gerade die Sonne ins Gesicht 🙂

Advertisements

3 Gedanken zu “Mal wieder hier.

  1. stahldame 14. Oktober 2013 / 18:22

    Bärbel, du kennst mich doch inzwischen 😉 und wie du ganz genau weißt, vergeht Unkraut nicht.

    • Babbeldieübermama 14. Oktober 2013 / 21:52

      Weiß ich doch, sonst hätte ich mir ernsthaft Sorge machen müssen und schon mal nachgefragt. 🙂

  2. Babbeldieübermama 14. Oktober 2013 / 00:52

    Na endlich liest man mal wieder was von dir. Ich dachte, du bist ausgewandert, in Arbeitswut, der Kreislauf hat total versagt, du bist auf dem Turniertrip… ,) Kurz gesagt, ich wollte dich schon auf die Vermißtenliste setzen lassen…
    Endlich hast du deinen faulen Tanzpartner sausen lassen, wurde auch Zeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s