Nächster Zwischenstand: 4. Monat

Genau genommen sind wir bei 13+6, der Dr. rer. nat., unser Zwerg und ich. So langsam kann ich von der Wochenzählung zur Monatszählerei übergehen, denke ich.

Irgenwann letzte Woche machte es „plöpp“ und es war ein Bäuchlein da, das sich nicht mehr einziehen lässt. Seit Montag trage ich Umstandshosen, und es gibt einfach nichts Besseres, als wenn der Bauch Platz hat. Auch wenn er noch nicht groß ist, er möchte sich frei entfalten dürfen.

So langsam habe ich wieder etwas mehr Energie, die Müdigkeit und der niedrige Blutdruck lassen nach. Bei den 100% von vorher bin ich nicht, und die gelegentlichen 150-%-Tage kann ich völlig vergessen. Aber so 80-90% Power reichen fast immer auch.

Meine Balance habe ich gestern im Training noch gefunden. Ich bekomme zwar keine senkrecht fallende Vorderseite mehr hin (da hats drei Beulen…), aber ich treffe die Füße noch. Passt. Das Joggen habe ich schon vor zwei Monaten aufgegeben, mein Puls war sofort so weit oben, das war nix.

Merkwürdige Essensgelüste habe ich nicht. Mehr Lust auf Obst und Gemüse oder auf Deftiges, aber Süßkram geht weniger als gewohnt. Nur: regelmäßig essen muss ich. Der Zeitraum zwischen „ach, ich könnt mir überlegen, was ich gleich essen mag“ und „HUUUNGÄÄÄÄRRR!“ ist noch etwa fünf Minuten lang, das ist gelegentlich echt blöd.

Advertisements

4 Gedanken zu “Nächster Zwischenstand: 4. Monat

  1. Pauladieerste 18. Juni 2015 / 23:16

    Also, erstmal: Glückwunsch, Glückwubsch, Glückwunsch!
    Hätte meine !utter mich nicht darauf aufmerksam gemacht, hätte ich Deinen Wiedereinstieg ins Bloggerleben 😉 und somit DiE Neuigkeit schlechthin verpasst.

    Und dann wundere ich mich, wie meine Mtter auf ihren Jungen-Tipp kommt 😀
    Ich hatte jedenfalls auch nicht so Bock auf Süßes und hab‘ keinen Jungen bekommen 😉
    Oder hab‘ ich da in den letzten Jahren was übersehen *g*?

  2. Babbeldieübermama 11. Juni 2015 / 21:54

    Kein Süßkram? da tippe ich doch glatt mal auf einen Jungen. Vielleicht habe ich ja einma mit meiner Prognose recht. 😉
    Passe gut auf dich und deinen Zwerg auf. Der Dr. rer. nat. wird das ja wohl alleine schaffen… 🙂
    Liebe Grüße
    Bärbel

    • stahldame 13. Juni 2015 / 13:47

      Bei genau zwei Möglichkeiten liegt die Trefferchance immer hin bei 50% 😉
      Aber mein Bauchgefühl spricht auch immer von DER Zwerg, könnte schon sein… Egal, wir nehmen, was kommt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s