Pupsreduzierung, Teil 4

(Dieser Post entsteht etappenweise, ich werde unten immer wieder was anhängen und ihn irgendwann veröffentlichen. Die Vorgeschichte steht hier, hier und hier.)

Mittwoch morgens und mittags gabs Kuhmilcheiweiß in verschiedensten Varianten.

Am Mittwoch war der Zwerg normal drauf. Die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war relativ unruhig, das lag aber vermutlich eher daran, dass der Zwerg mittwochs schon gegen sechs eingeschlafen ist. Die zwei Stunden „zu früh“ führen halt dazu, dass er morgens irgendwann nicht mehr tief schläft.
Der Donnerstag war so mittel. Er quengelte immer mal wieder, das hätten schon Bauchschmerzen sein können. Sie waren aber nicht stark, er ließ sich leicht davon ablenken. Abends war er eher unleidlich, das kann aber auch die Überreizung nach dem Besuch bei meiner Schwester gewesen sein.
Die Nacht von Donnerstag auf Freitag war fantastisch – eingeschlafen um Viertel nach acht, kurz gemuckst um Mitternacht und dann weitergepennt bis halb fünf. Sich ausgeschlafen gefühlt, von der unbarmherzigen Mutter noch einmal in den Schlaf genötigt und danach einfach nur saugut drauf.

Das Kind hat definitiv kein Problem mit Kuhmilcheiweiß. Na was ein Glück.

Weiteres Vorgehen: Ich esse wieder regelmäßig kleinere Mengen Kuhmilcheiweiß und wir beobachten, was passiert. Nach etwa einer Woche gibts wieder Schokolade und wir beobachten, was passiert. Dann steigen wir mit der Beikost ein, dann werden wir bei der ganzen Beobachterei endlich mal etwas zu sehen bekommen.

Selten war etwas so lecker wie das erste Frischkäsebrot und der erste Milchkaffee mit gutem Gewissen… 🙂

(Und ich hab noch was gelernt: Dieses Kind schläft gerne, zehn Stunden nachts und vier am Tag. Fällt der Tagschlaf unter drei Stunden, gibts abends zuverlässig Trouble. Schläft er tagsüber genug, läufts auch abends rund. So einfach ist dieses Kind <3.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s