12 von 12

Testen wir dieses Format doch mal, vielleicht entstehen so wieder ein paar mehr Beiträge. Details zum Prinzip gibts hier.

Vom Aufstehen und Frühstücken gibts kein Bild, mir ist nämlich erst im Auto aufgefallen, dass ja heute ein 12. ist.

20180612_081215

Stau an ungewohnter Stelle, es gibt seit gestern eine neue Verkehrsführung – aus einer zweispurigen Straße in die Innenstadt machen wir einfach mal eine Spur plus Busspur. Schöne Idee, so in der Theorie.

20180612_085601

Ankunft in der Arbeit, ich telefoniere mit dem Dr. rer. nat. und hole nebenbei eine Portion Lebenselixier.

1528815784715-1387688771

Arbeit: eher unspektakulär, Besprechungen absitzen, Termine planen und Teilnehmerliste der Schulung gestern ins System bringen.

20180612_145748

Nach dem Abholen braucht der Zwerg erstmal was für den Blutzucker, auf dem Rückweg fahren wir kurz rechts ran und gucken Baustelle.

20180612_15220020180612_160509

Zuhause das Heimkommritual: „Bagger gucken“ für den Zwerg, wobei „Bagger“ ein Synonym ist für alles, was ihm so zugänglich ist an Videos. Ich schreibe diesen Beitrag am Laptop vor und ergänze anschließend die Handyfotos.

20180612_161754.jpg

Wenn ich unbarmherzig die Rappelkiste nach 10 Minuten abschalte, spielen wir halt mit Buch und Magnet die Baustelle weiter…

Später übernimmt der Dr. rer. nat. den Zwerg, und ich kümmere mich um die Küche: Vorher…

20180612_171529

… und zwanzig Minuten später.

20180612_173435

Zeit für unser Abendessen. Ohne Bild, da turbulent.

Danach braucht das müde Kind eine Kuschelrunde, und sein Shirt wechselt mehrfach vom Löwen zum Affen. Wendepailetten sind auch bei zweieinhalbjährigen Jungs ein Renner.

20180612_183055

Da der Dr. rer. nat. noch für seine Dienstreise packen muss (zweieinhalb Tage alleine mit dem Papakind, yay. Nicht.), hole ich ein Spielzeug aus dem Schrank, das der Zwerg nur unter Aufsicht bekommt.

20180612_184610.jpg

Leider hält die Begeisterung nicht lange an, die Zylinder zum Einsetzen in die verschiedenen Löcher lernen fliegen und ich räume die Blöcke wieder weg.

Halb zehn, der Dr. rer. nat. hat den Zwerg endlich ins Bett bugsieren können, Feierabend für die Eltern.

20180612_213707.jpg

(Nachsatz: Mehrere Fotos und mobiles WordPress harmonieren nicht. Absolut gar nicht. Oder ich bin zu doof.)